Telefon: 02423 - 50 00 Fax: 02423 - 94 94 10
Telefon: 02423 - 50 00   Fax: 02423 - 94 94 10

Historie:

1911: Bereits im Jahre 1911 werden erste Erfahrungen im Personverkehr gemacht.

Peter Thoma und seine Frau Margarete gründen ein Mietwagenunternehmen und legen somit den Grundstein für das heutige Unternehmen.

Das Unternehmen wird um eine eigene Auto-Werkstatt und um ein Transport-Unernehmen erweitert, das aus einem LKW bestand. Mit diesem wurden diverse Dinge, wie zum Beispiel Stückgut transportiert.

1955: Im Jahre 1955 übernimmt Wilhelm Thoma zusammen mit seiner Ehefrau Johanna den elterlichen Betrieb. Um sich nun auf den Personenverkehr zu spezialisieren, wird der LKW verkauft.

1978: Nach dem frühen Tod von Wilhelm Thoma führt Johanna Thoma den Betrieb nun alleine weiter.

1990: Durch einen Unfall verunglückt Johanna Thoma tödlich. Das Unternehmen, dass aus 5 Taxen besteht, übernimmt deren damals 27 jähriger Sohn Dieter Thoma.

 

 

 

Zusätzlich wird in diesem Jahr durch den Kauf eines 8-Sitzer Busses der Grundstein für den heutigen Busbetrieb gelegt. Mit diesem wurden während der Woche Schulkinder und am Wochenende Clübchen gefahren.

1992: Dieter Thoma entschließt sich das Omnibusgewerbe anzumelden und gründet die Firma "Freizeitreisen Thoma". Nun wird auch zusätzlich ein 14-Sitzer Bus gekauft, der größere Gruppen transportieren kann. Durch Fahrten im Auftrag des Busverkehr Rheinland gelingt der Einstieg in den öffentlichen Personennahverkehr.

1994: Da die beiden Kleinbusse zu klein werden, wird ein "großer" Reisebus gekauft. Dieser verfügt über jegliche Austattung von der Küche, über die Toilette, bis hin zu gemütlichen Sitzen.

1995: Dem 34-Sitzer folgt nun ein 50-Sitzer für große Gruppen. Zudem nimmt der Linienverkehr zu, so dass der Fuhrpark um zwei Linienbusse erweitert wird.

1998: Da der Fuhrpark stetig wächst wird die Halle des ehemaligen Stahlbau-Betriebes Reinartz erworben, um die Busse und Taxen dort abstellen zu können.

2003: Der Wunsch nach eigens ausgeschriebenen Fahrten steigt. Deshalb wird versuchsweise ein Flyer veröffentlicht, in dem einzelne Fahrten ausgeschrieben werden.

2004: In diesem Jahr wird der Taxi- und Mietwagenbetrieb an die Firma Biergans veräußert, um sich vollkommen auf das Busunternehmen konzentrieren zu können. Weiterhin wird das erste Reiseprogramm veröffentlicht, in dem weitere  Fahrten ausgeschrieben werden.

Besuchen Sie uns in unserem neuen Reisebüro. Dieses befindet sich in Langerwehe auf der Hauptstraße 73 direkt neben der Kirche.​

        Reise des Monats:

     Unser Sevice für Sie:

Bei Fahrten mit diesem Symbol ist die Abholung an Ihrer Haustür inklusive!

       Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

02423 - 50 00

 

Oder in unseren Reisebüros in Langerwehe:

Haupstraße 73

und

Frenzer Weg 17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freizeitreisen Thoma 2017